Pressemitteilungen

12.03.2018

Integration von Geflüchteten begleiten

FreiwilligenAgentur macht Infoveranstaltung

Das Engagementfeld „Geflüchtetenhilfe“ ist eines von vielen Engagementfeldern für Freiwillige in Münster. Bisher ging es vor allem um die Unterstützung der Ge-flüchteten bei ihren ersten Schritten hier in Münster. Jetzt heißt das Thema Integration. Die Tätigkeiten für Ehrenamtliche, die sich für Geflüchtete engagieren möchten, haben sich gewandelt – sie sind vielfältiger und spezifischer geworden. 

Die FreiwilligenAgentur kennt alle Engagementmöglichkeiten und lädt zur Infoveranstaltungen ein am Donnerstag, 15. März 2018, von 17 Uhr bis 19:00 Uhr im Gesundheitshaus, Gasselstiege 13, Raum Siverdes (4. Etage). Im Anschluss können die Teilnehmer auch Termine für individuelle Beratungen vereinbaren. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0251  492 - 5970 oder im Netz www.freiwilligenagentur-muenster.de.

23.02.2018

Münster gewinnt eins zu eins

Ausstellung zeigt ehrenamtliche Paten und Mentoren in Aktion

Ehrenamtliche Paten und Mentoren begleiten Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien. Sie tun das als Lernpaten, als Jobpaten, als Lesepaten, als Sprachpaten oder als Wohnlotsen. Sie unterstützen bei den Hausaufgaben und bei Bewerbungen oder sie helfen ihren Schützlingen dabei, nach schwierigen Situationen wieder Fuß zu fassen. 

Paten und Mentoren aus 15 Projekten und Programmen in Münster haben sich mit ihren Schützlingen fotografieren lassen. Die Fotos werden jetzt in einer Ausstellung gezeigt. „Startvoraussetzungen in unserer Gesellschaft sind leider nicht alle gleich. Lebenssituationen sind oft schwierig“, betonte  Martina Kreimann von der FreiwilligenAgentur bei der Eröffnung der Ausstellung. „Und da ist es gut, wenn Ehrenamtliche Paten und Mentoren werden und zusätzliche Ansprechpartner neben Familie, Bildungseinrichtungen und bestehenden Hilfsangeboten sind.“ 

weitere Informationen

14.02.2018

Freiwilligentag 2018

Projekte anmelden geht noch bis zum 9. März

Am 22. September 2018 veranstaltet die FreiwilligenAgentur Münster den 7.Freiwilligentag. Viele gemeinnützige Einrichtungen und Vereine aus Münster sind dann wieder am Start und bieten spannende Tagesprojekte für Menschen an, die sich engagieren möchten. „Wer eine Projektidee für den Freiwilligentag hat, kann sich bis März bei uns in der FreiwilligenAgentur melden“, betont Nicole Lau, die den Tag alle zwei Jahre organisiert. „Egal, ob im Verein der Gemeinschaftsraum einen neuen Anstrich bekommen soll oder ob im Altenheim ein Ausflug mit Senioren geplant ist - der Freiwilligentag bietet die Gelegenheit, ganz unterschiedliche Projektideen in die Tat umzusetzen.“

Weitere Informationen

Foto: Johannes Kellersmann freut sich über viele spannende Projektideen zum Freiwilligentag 2018.

25.01.2018

Informieren, weiterbilden, vernetzen

FreiwilligenAgentur Münster hat neuen Flyer

„Die FreiwilligenAgentur Münster ist seit fast 20 Jahren am Start“, betont Martina Kreimann, Leiterin der Agentur. „Wir ermöglichen und stärken freiwilliges Engagement in Münster, indem wir informieren, vermitteln, weiterbilden und vernetzen.“ Jedes Jahr hat die Agentur Kontakt zu rund 2.500 Freiwilligen, die sie berät, vermittelt und fortbildet. Dazu kommen rund 35.000 Interessierte, die über die Website der FreiwilligenAgentur Informationen und Engagementangebote abrufen. Jetzt hat die FreiwilligenAgentur Münster einen neuen Flyer, um auf ihr breites Angebot aufmerksam zu machen. „Der Flyer ist gleich dreifach nutzbar“, so Kreimann. „Er ist nämlich Flyer, Plakat und Visitenkarte in einem.“ Druckfrisch liegt der Flyer jetzt aus bei der FreiwilligenAgentur im Gesundheitshaus, aber auch an vielen anderen Stellen in der Stadt, unter anderem in der Bürgerberatung und in der Stadtbücherei. 

14.09.2017

Erfolgreicher ZeitStifteTag der FreiwilligenAgentur

Weit über 100 Auszubildende haben mehr als 20 soziale Projekte umgesetzt

Beim dritten ZeitStifteTag der FreiwilligenAgentur Münster haben 125 Auszubildende einen Tag lang mit angepackt und gute Dinge getan. „Die Auszubildenden haben nicht nur erfolgreich Projekte durchgeführt, sondern auch Berührungsängste überwunden“, freut sich Martina Kreimann, Leiterin der FreiwilligenAgentur. „So gab es zum Beispiel Aktivitäten gemeinsam mit alten Menschen, Menschen mit Demenz und Menschen mit Behinderungen. Auch in einer Flüchtlingsunterkunft, in Tagesstätten vom Förderkreis Sozialpsychiatrie oder im Umweltschutz waren die Auszubildenden aktiv.“ 

Insgesamt haben die Auszubildenden der BASF, der Sparkasse Münsterland Ost, der Stadtwerke und der Stadt Münster mehr als 20 soziale Projekte umgesetzt. Projektpartner waren unter anderem Altenheime wie St. Lamberti, Residenz Aaseehof, Wohnstift am Südpark, Friedrichsburg, Residenz am Tibusplatz, Johanniter-Stift und Irmgard Buschmann Haus. Die Azubis engagierten sich außerdem im Stift Tilbeck, im MuM, in der Biologischen Station, beim NABU, im Treffpunkt an der Clemenskirche, im Haus vom Guten Hirten und bei Westfalenfleiß. 

weiterlesen ...

01.09.2017

Münsters Azubis engagieren sich

Am 14. September ist wieder ZeitStifteTag

Laurien Hawerkamp, Lars Eiling, Lea Hartmann und Marius Husmann sind ZeitStifte. Die vier Auszubildenden der BASF, der Sparkasse Münsterland Ost, der Stadtwerke und der Stadt Münster stehen für alle Azubis der vier Arbeitgeber. Gemeinsam setzen alle Auszubildenden am ZeitStifteTag über 20 soziale Projekte in Münster um. Doch das ist leichter gesagt als getan. Die Auszubildenden müssen nicht nur Projekte managen und gemeinsam Aufgaben bewältigen, sondern auch Berührungsängste überwinden. So begegnen die Auszubildenden am ZeitStifteTag alten Menschen, psychisch Erkrankten oder Menschen mit Behinderungen. Insgesamt stemmen 125 Azubis am ZeitStifteTag 23 soziale Projekte in ganz Münster.

weiterlesen ...

Foto: vorne (v.l.) die Azubis Laurien Hawerkamp (Sparkasse), Lars Eiling (Stadtwerke), Lea Hartmann (BASF) und Marius Husmann (Stadt Münster); dahinter (v.l.) Nicole Lau (Freiwillige-nAgentur), Uwe Zimmermann (Sparkasse), Gerlind Griese (BASF), Lisa Schmees (Stadtwerke), Ulrich Etienne (Stadt Münster), Martina Kreimann (FreiwilligenAgentur).

10.07.2017

Jetzt geht´s um Wohnen, Arbeit und Sprache

Flüchtlingsinitiativen und Integrationsprojekte suchen Ehrenamtliche

„Ehrenamtliche willkommen – volunteers welcome“ – damit machen Flüchtlingsinitiativen und Integrationsprojekte  jetzt auf sich aufmerksam. „Wir sind weiter am Start“, sagt Ralf Bisselik von der Flüchtlingshilfe Münster SüdOst. „Aber unsere Aufgaben haben sich geändert.“ Wohnen, Arbeit und Vertiefung der Sprachkenntnisse sind nun die wichtigsten Themen. „Und um die Geflüchteten genau dabei zu unterstützen suchen wir neue Ehrenamtliche“, ergänzt Lars Stuhrbaum von der Flüchtlingshilfe Gievenbeck-Sentrup. 

weiterlesen ...

Foto: Integrationsprojekte und Flüchtlingsinitiativen werben mit Unterstützung der FreiwilligenAgentur für neue Ehrenamtliche.

10.03.2017

Quo vadis Ehrenamt?

Freiwilligenagentur Münster macht Diskussionsveranstaltung

Freiwilliges Engagement ist hoch im Kurs, denn fast jeder zweite Münsteraner engagiert sich freiwillig. Aber freiwilliges Engagement ist auch immer im Wandel. „Sind die gesellschaftlichen Herausforderungen besonders stark, wie zum Beispiel durch die vielen Geflüchteten, die zu uns gekommen sind, bringt das noch mehr Menschen dazu, sich freiwillig zu engagieren“, betont Martina Kreimann von der Freiwilligenagentur Münster. „Doch auch ohne solche Krisen verändert sich das Ehrenamt ständig. Zum Beispiel ändern sich die Motive der Freiwilligen oder die Art des Engagements.“ Mit ihrer Veranstaltung „Ehrenamt in Münster. Quo vadis?“ greift  die Freiwilligenagentur Münster den Wandel im Ehrenamt auf.

Weiterlesen ...

Foto: Martina Kreimann (l.) und Andrea Evers von der Freiwilligenagentur freuen sich auf die Veranstaltung „Ehrenamt in Münster. Quo vadis?“

19.12.2016

Nachfrage nach Fortbildung im Ehrenamt ist ungebrochen

FreiwilligenAkademie stellt Jahresprogramm 2017 vor

Die FreiwilligenAkademie der FreiwilligenAgentur Münster ist weiter gewachsen. Rund 1200 Ehrenamtliche und Hauptamtliche haben in diesem Jahr die Seminare, Workshops und Vorträge besucht. Das sind 200 Teilnehmer mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen...

31.10.2016

Jung hilft alt

Taschengeldbörse Münster weitet Sprechstunden aus

Ab sofort bietet das Team der Taschengeldbörse jeden Dienstag von 10–12 Uhr eine zusätzliche Telefonsprechstunde an. Unter 0251 14917752 (Die Vorwahl muss mitgewählt werden!!!) beantwortet David Reid alle Fragen zur Taschengeldbörse und nimmt Anmeldungen entgegen.

Weiterlesen ...

31.10.2016

Ehrenamtliche Paten und Mentoren gesucht

Netzwerk „Münster gewinnt eins zu eins“ wirbt für Patenschaften

Ehrenamtliche Paten und Mentoren haben ein anspruchsvolles Ehrenamt, besonders wenn es um Eins-zu-Eins-Patenschaften geht. Dann bauen die Paten und Mentoren nämlich enge Beziehungen zu ihren Schützlingen auf. Die Treffen sind regelmäßig und meist mindestens auf ein halbes Jahr oder länger angelegt. „Man spricht von Tandems, die so entstehen“, sagt Martina Kreimann von der FreiwilligenAgentur Münster. „Familien, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben, tun diese Paten und Mento- ren gut, denn so haben sie jemanden an ihrer Seite.“ 

weiterlesen ...

01.09.2016

Mit Grünem Daumen für den Freiwilligentag

Oberbürgermeister und Sparkassenchef werben fürs Mitmachen

Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Münsterland Ost, Markus Schabel, haben ihre grünen Daumen unter Beweis gestellt und damit für den Freiwilligentag 2016 der FreiwilligenAgentur Münster geworben. Im Fritz-Krüger-Seniorenzentrum griffen die beiden zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern zu Schüppe und Hacke und leisteten schon mal die Vorarbeiten für den Freiwilligentag am 24. September 2016. „Gemeinsam Gutes tun, das steht am Freiwilligentag im Mittelpunkt“, betont der Oberbürgermeister, der auch Schirmherr des Freiwilligentages ist.

Weiterlesen ...

09.06.2016

40 Projekte zum Anpacken

Am 24. September 2016 ist wieder Freiwilligentag in Münster

Vor zehn Jahren hat die FreiwilligenAgentur Münster den Freiwilligentag aus der Taufe gehoben. Seither findet der Tag alle zwei Jahre statt. Insgesamt haben sich schon rund 1.500 Freiwillige beteiligt und gemeinsam gute Dinge getan. Am Samstag, 24. September 2016, geht der Freiwilligentag in die sechste Runde. 

Weiterlesen ...

26.04.2016

Ein ganz besonderer Dank an die Ehrenamtlichen

Von Mensch zu Mensch Überwasser-Innenstadt feiert

10 Jahre gibt es die Von Mensch zu Mensch Initiative Überwasser/Innenstadt schon. 30 Ehrenamtliche im Alter von 22 bis 75 Jahren sind in der Initiative unterwegs und besuchen regelmäßig alte und hilfsbedürftige Menschen im Stadtteil. Das Jubiläum wurde natürlich gefeiert.

weiterlesen ...

03.03.2016

Westfälische Provinzial fördert Münsteraner FreiwilligenAgentur

Die Westfälische Provinzial Versicherung hat ihr Engagement im Bereich Flüchtlingsintegration weiter ausgebaut und stellt der Münsteraner FreiwilligenAgentur kostenfreie Seminarräume zur Verfügung. Im Rahmen dieser Kooperation startete nun eine neue Schulungsreihe, die sich gezielt an ehrenamtliche Sprachlehrkräfte richtet 

Weiterlesen ...

18.02.2016

Auf ins Engagement!

FreiwilligenAgentur macht Infoveranstaltung

Runter vom Sofa – rein ins Engagement! Die FreiwilligenAgentur Münster lädt alle, die sich jetzt ehrenamtlich engagieren möchten, zu einer Infoveranstaltung ein.

Weiterlesen...