Nachweis für gute Arbeit

Freiwilligenagentur Münster bekommt wieder das Qualitätssiegel

Die Freiwilligenagentur Münster ist in Berlin erneut für ihre gute Arbeit mit dem Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen ausgezeichnet worden. Im Bundesfamilienministerium hat die Leiterin der Freiwilligenagentur, Martina Kreimann, jetzt die Urkunde entgegengenommen. Dr. Christoph Steegmans vom Familienministerium überreichte das Zertifikat und würdigte damit die Arbeit der Freiwilligenagentur Münster und ihre wichtige Rolle in der Förderung bürgerschaftlichen Engagements vor Ort. Die Freiwilligenagentur Münster ist bereits zum vierten Mal mit dem Siegel ausgezeichnet worden. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen, kurz bagfa, hat das Qualitätsmanagementsystem entwickelt. Bundesweit tragen rund 80 Freiwilligenagenturen das Qualitätssiegel. Mit dem Siegel machen die Freiwilligenagenturen nach außen sichtbar, dass sie in ihrer Arbeit nachvollziehbare Qualitätsstandards erfüllen.

Die Freiwilligenagentur Münster ist eine Einrichtung der Stiftung Siverdes. Die Freiwilligenagentur ist Kompetenzzentrum und Netzwerkknoten für freiwilliges Engagement in Münster. Sie ist individuelle Anlaufstelle für alle in Münster, die sich sozial engagieren möchten. Die Freiwilligenagentur berät Freiwillige sowie Einrichtungen, Vereine und Initiativen, die mit Freiwilligen arbeiten und bietet in ihrer Freiwilligenakademie Fortbildungen an. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0251  492 - 5970 oder im Netz www.freiwilligenagentur-muenster.de.