Interkulturelles Ehrenamt

Sehr viele Bürger und Bürgerinnen in Münster engagieren sich ehrenamtlich für Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrung. Sie haben sich in Flüchtlingsinitiativen zusammengefunden, sie engagieren sich in Organisationen und Vereinen, in der Nachbarschaftshilfe oder in Integrationsprojekten verschiedener Träger. Möglichkeiten, sich in diesem Feld ehrenamtlich zu engagieren, finden Sie in unserer Datenbank.

Gleichzeitig werden Menschen mit Fluchterfahrung selbst immer häufiger ehrenamtlich aktiv. Für Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrung bedeutet Ehrenamt Kontakt zu Einheimischen, Sprachpraxis und Lernchancen. Sie entfalten Stärken, erfahren Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe. Die ersten Geflüchteten konnten wir bereits in ein Ehrenamt vermitteln.

Nun heißt es, weitere Engagementmöglichkeiten auszumachen: Um Ehrenamtsfelder in Münster stärker interkulturell zu öffnen, möchten wir gemeinnützige Organisationen, Einrichtungen und Initiativen für das Thema gewinnen. Ziel ist es, mehr Engagementangebote für Geflüchtete zu schaffen oder besser noch, bestehende Regelangebote für Ehrenamtliche auch für Geflüchtete zu öffnen.
Wenn Sie Interesse haben, Ihre Organisation interkulturell zu öffnen und Engagementmöglichkeiten für Geflüchtete anzubieten, melden Sie sich bei uns. Wir beraten und begleiten Sie gerne in diesem Prozess.
Ansprechpartnerin ist unsere Kollegin Lina Kohl, erreichbar per E-Mail an kohl@stadt-muenster.de oder per Telefon unter 0251 492 5595.

Fortbildungen und Bildung auf Bestellung
zum interkulturellen Ehrenamt

Neben allgemeinen Themen zum Ehrenamt bieten wir in unserer FreiwilligenAkademie auch vielfältige Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe an.
Zudem besteht die Möglichkeit, Bildung auf Bestellung zum interkulturellen Ehrenamt anzufordern.

Unser wichtigster Kooperationspartner in diesem Fortbildungsbereich ist das Kommunale Integrationszentrum Münster.


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

 

"Info-Paket" für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe

Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe stehen vor vielfältigen Aufgaben: Behördengänge begleiten, Wohnungssuche unterstützen, Sprachkurse oder Arbeitsmöglichkeiten ausmachen und vieles mehr. Dafür ist es hilfreich zu wissen, wer in Münster in den einzelnen Bereichen zuständig ist, wer wichtige Ansprechpartner/-innen sind und welche Integrationsprojekte es bereits gibt, die Unterstützungsangebote bereithalten.

Hier finden Sie unser "Info-Paket" mit wichtigen Anlauf- und Beratungsstellen zur Unterstützung von Geflüchten und Migranten/-innen.

 

 

Sie haben Interesse an weiteren Informationen zum Thema "Geflüchtete Menschen in Münster"?

Mehr Informationen und Termine finden Sie im Flüchtlingsportal der Stadt Münster und auf der Starthilfeseite des Vereins Bürgernetz.