Interkulturelles Ehrenamt

Engagement für Menschen mit Fluchterfahrung

Sehr viele Bürger und Bürgerinnen in Münster engagieren sich ehrenamtlich für Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrung. Ob in Flüchtlingsinitiativen, Vereinen, der Nachbarschaftshilfe oder in Integrationsprojekten verschiedener Träger - die Möglichkeiten finden Sie in unserer Engagement-Datenbank.

Service für Organisationen und Ehrenamtliche

Sowohl für Ehrenamtliche, die sich in der Geflüchteten- und Integrationshilfe engagieren, als auch für Organisationen, die in diesem Bereich aktiv sind oder werden möchten, bieten wir Informationen und Bildung auf Bestellung zum interkulturellen Ehrenamt an.


Wir haben unser passendes Engagement gefunden!

Manfred Kehr, GGUA Flüchtlingshilfe e. V.

"Ich hoffe, einen kleinen Teil der historischen Schuld abzutragen, die unsere Generation durch den Nationalsozialismus geerbt hat. Auch wir Deutschen waren mal auf Gastfreundschaft und Hilfe angewiesen.“

Jamal Ahmad, Initiative "Von Mensch zu Mensch"

"Hier in Münster haben uns viele Menschen ehrenamtlich geholfen, so dass wir hier eine neue Heimat gefunden haben. Mit meiner ehrenamtlichen Tätigkeit möchte ich etwas Dank zurückgeben."

Martin Hornung, Sprachbegleitung für Geflüchtete, Diakonie Münster

"Ich engagiere mich ehrenamtlich, weil ich weiß, wie einfach es ist, Geflüchteten ein Stück Glück zu vermitteln."


Ihre Ansprechpartnerin:

Vera Kalkhoff (Elternzeitvertretung)
FreiwilligenAgentur
Leitung, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0251 492-5971
Fax: 0251 492-7933

 Kalkhoff[at]stadt-muenster.de