Das Leitbild der FreiwilligenAgentur


Die FreiwilligenAgentur Münster ist eine Einrichtung der Stiftung Siverdes zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in Münster.

Das Leitbild der FreiwilligenAgentur erläutert das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Handelns der Agentur. Orientierung nach innen zu geben und eine positive Wahrnehmung und Darstellung nach außen zu gewährleisten – das sind die zentralen Funktionen des Leitbildes. Es soll der allgemeinen Öffentlichkeit, also den Bürgerinnen und Bürgern Münsters, verdeutlichen, wofür die FreiwilligenAgentur steht - welche Visionen sie leitet, mit welcher Mission sie den Stiftungszweck erfüllt und welche Werte dem zugrunde liegen.

 

Unsere Vision 2020

Münster ist eine solidarische Bürgerstadt, in der sich überdurchschnittlich viele Bürgerinnen und Bürger aktiv in Eigen- und Mitverantwortung mit ihrer Zeit freiwillig für einen sozialen Zusammenhalt einsetzen. Die FreiwilligenAgentur Münster ist die sektor- und institutionsübergreifende Anlaufstelle für Freiwillige in Münster und wird als solche wahr- und in Anspruch genommen.


Unsere Mission

Die FreiwilligenAgentur ermöglicht und stärkt Freiwilligenengagement in Münster.

Sie setzt sich für ein attraktives, zeitgemäßes Ehrenamt ein und fördert die gesellschaftliche Anerkennung von freiwilligem Engagement.

Das heißt:

  • Wir informieren und beraten über modernes Freiwilligenengagement.
  • Wir sind individuelle Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger.
  • Wir bieten im Rahmen unserer FreiwilligenAkademie Fortbildungen an.
  • Wir beobachten gesellschaftliche Trends und entwickeln Projekte und arbeiten an Projekten mit wie z. B. „Von Mensch zu Mensch“ und „Mitmachpaten“.
  • Wir werben für freiwilliges Engagement und wecken die Bereitschaft dafür.

All dies tut die FreiwilligenAgentur Münster gemeinsam mit Freiwilligen, Organisationen, Einrichtungen, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen, Initiativen, Hochschulen und Unternehmen.


Unsere Werte

Wir handeln

  • verantwortlich, indem wir unsere Aufgaben kompetent erfüllen, Vereinbarungen einhalten und einen offenen Umgang mit Fehlern pflegen.
  • kompetent, indem wir unser Fachwissen und unsere Fähigkeiten in unseren jeweiligen Aufgabenbereichen einsetzen, Erfahrungen reflektieren, achtsam und sensibel auf Veränderungen reagieren.
  • transparent, indem wir unsere Kooperationspartner und die Öffentlichkeit über unser Tun informieren und einen Informationsaustausch in Gremien und Netzwerken pflegen.
  • nachhaltig, indem wir unsere Mittel gezielt einsetzen, unser Tun auf langfristige Wirkung hin immer wieder überprüfen und ggf. korrigieren.