Neuigkeiten

08.02.2017

ZeitStifteTag 2017 am 14. September

Jetzt Projekte anmelden!

BASF Coatings GmbH, Sparkasse Münsterland-Ost und Stadt Münster sind wieder beim ZeitStifteTag der FreiwilligenAgentur dabei. Sie werden am 14. September ihre Auszubildenden frei stellen, damit sie sich einen Tag lang in Münster engagieren können. Gemeinnützige Einrichtungen, Vereine oder Initiativen, die eine Projektidee für ZeitStifte haben, können sich jetzt mit ihrer Idee bei der FreiwilligenAgentur anmelden.

Schon 2013 und 2015 haben die Auszubildenden unter anderem gemeinsam mit Menschen mit Behinderungen Fahrräder geputzt und repariert, alte Menschen bei Ausflügen begleitet, gemeinsam gebaut oder gebastelt. Der ZeitStifteTag ist ein Gewinn für alle Beteiligten!

Haben Sie als gemeinnützige Einrichtung, als Verein oder Initiative eine Projektidee für die Auszubildenden? Oder suchen Sie noch nach einer Idee und möchten sich beraten lassen? Dann melden Sie sich noch bis zum 28. Februar bei der FreiwilligenAgentur.

Mehr Informationen

27.01.2017

Aus der Praxis für das Ehrenamt

Kompetenz bei der Arbeit mit Flüchtlingen

Wissen, Kompetenz und Sicherheit für die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen vermitteln eine Reihe von Schulungen, zu denen die Stadt mit Verbänden und Einrichtungen einlädt. Dabei handelt es sich durchweg um Angebote, die aus der Praxis heraus für den Alltag mit Zugewanderten entwickelt wurden. Die Schulungen sind kostenfrei. Die Angebote sind online einsehbar. www.stadt-muenster.de/zuwanderung/aktuelles. Oder auch hier bei uns in der FreiwilligenAkademie in der Rubrik Geflüchtetenhilfe.

19.12.2016

Nachfrage nach Fortbildung im Ehrenamt ist ungebrochen

FreiwilligenAkademie stellt Jahresprogramm 2017 vor

Die FreiwilligenAkademie der FreiwilligenAgentur Münster ist weiter gewachsen. Rund 1200 Ehrenamtliche und Hauptamtliche haben in diesem Jahr die Seminare, Workshops und Vorträge besucht. Das sind 200 Teilnehmer mehr als im Vorjahr. 

Weiterlesen ...

06.12.2016

Münster-Nadel für elf engagierte Frauen und Männer

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Presseamt Stadt Münster

Auf Beschluss des Rates hat die Stadt Münster am "Internationalen Tag des Ehrenamts" am 5. Dezember 2016 elf Münsteranerinnen und Münsteraner mit der Münster-Nadel ausgezeichnet. Oberbürgermeister Markus Lewe hat den Ehrenamtlichen in einer Feierstunde im Festsaal des Rathauses die Nadel persönlich angesteckt. Mit dabei waren unter anderem Ralf Bisselik von der Flüchtlingsinitiative Münster SüdOst, Barbara Kemmler von Cactus Junges Theater und Marianne Bussmann von der Initiative Hoppengarten. Wir gratulieren allen elf Ausgezeichneten. Danke für das großartige Engagement!

Diese Personen haben die Münster Nadel erhalten

01.12.2016

"Münster gewinnt eins zu eins" wirbt für Patenschaften

Ehrenamtliche Paten und Mentoren gesucht

Das Netzwerk der Paten- und Mentorenprojekte „Münster gewinnt eins zu eins“ hat sich wieder in der FreiwilligenAgentur getroffen. 15 Projekte sind mittlerweile im Netzwerk. Weit über 500 ehrenamtliche Paten und Mentoren sind aktuell in den Projekten unterwegs. Im Moment ist die Zahl der Hilfesuchenden aber so groß, dass viele der Projekte neue Ehrenamtliche suchen. sie möchten als Patin oder Pate aktiv werden? 

Hier alle Infos zu den Projekten

Termine | Angebote

23. März 2017 von 18-20 Uhr im Rathausfestsaal

Quo vadis? Ehrenamt in Münster

Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Und jetzt? Ist das Potential an Freiwilligen erschöpft? Dazu gibt es aktuelle Umfrageergebnisse -  bundesweite und lokale für Münster. Herr Professor Vilain setzt sich in seinem Vortrag mit diesen Fragen auseinandern und damit, welche Ableitungen sich aus den Umfragen ergeben.

Zur Anmeldung

Qualifizierungsreihe für ehrenamtliche Sprachlehrkräfte, die mit Erwachsenen arbeiten

Sechs Termine ab 1. März

Die Qualifizierungsreihe ist ein Unterstützungsangebot für bereits als ehrenamtliche Sprachlehrkraft Tätige. In sechs Modulen sollen vor allem praktische Anregungen gegeben werden - mit Hilfe von Referent*innen, ausgewählten Lernmaterialien, Informationssammlungen, Übungen und Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch.

Anmeldeschluss: 1. März

Mehr Informationen und Anmeldung

Qualifizierungsreihe für ehrenamtliche Sprachlehrkräfte, die mit Kindern arbeiten

Sechs Termine ab 2. März 2017

Die Qualifizierungsreihe ist ein Unterstützungsangebot für bereits als ehrenamtliche Sprachlehrkraft tätige. In sechs Modulen sollen vor allem praktische Anregungen gegeben werden – mit Hilfe von Referent*innen, ausgewählten Lernmaterialien, Informationssammlungen, Übungen und Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch.

Anmeldeschluss: 2. März

Mehr Informationen und Anmeldung

Museumsführungen in Fremdsprachen und leichtem Deutsch

Verschiedene Termine

Die Führungen sind um 16 Uhr im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz 10 in Münster. Es gibt eine Führung in einer Fremdsprache und parallel dazu eine Führung auf leichtem Deutsch. Die Führungen sind für geflüchtete Menschen und ihre ehrenamtliche Begleiter kostenlos.

Hier die Termine:

  • 04.03.2017 Arabisch
  • 01.04.2017 Farsi
  • 06.05.2017 Kurdisch
  • 03.06.2017 Arabisch

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Aktion Sauberes Münster der AWM

31. März bis 6. April 2017

"Sie räumen auf. Wir helfen mit." Mit diesem Motto werben die Abfallwirtschaftsbetriebe in jedem Jahr für den großen Frühjahrsputz in Münsters Innenstadt und in den Stadtteilen. Mitmachen kann jeder und jede, allein oder im Team, von jung bis alt. Die Flächen, die gereinigt werden sollen, darf sich jeder selbst aussuchen. Spielplätze, Parks, Schulhöfe, Grünstreifen und Baumscheiben sind lohnenswerte Objekte. 2016 sammelten über 11.700 Freiwillige knapp 39 Tonnen Müll ein.

Aktionszeitraum: 31. März bis 6. April 2017
Anmeldeschluss: 24. Februar 2017

Mehr Informationen und Anmeldung

Vortrag: Datenschutz im Ehrenamt

15. März 2017

Alle, die regelmäßig im Internet unterwegs sind und Online-Dienste ganz selbstverständlich im Alltag nutzen, hinterlassen digitale Spuren. Die Datenschutzbeauftragte Nasanin Bahmani weist in ihrem Vortrag auf sensible Stellen hin und gibt Hinweise für einen datensparsamen Umgang mit den digitalen Medien. 

Anmeldung nicht erforderlich.

Mehr Informationen

Erkennen von und Umgang mit psychischen Erkrankungen

15. März 2017

In unserem ehrenamtlichen und beruflichen Umfeld begegnen uns häufig Menschen, deren Verhalten uns verrückt, psychisch auffällig oder psychisch krank erscheint. In dieser Fortbildung für Ehrenamtliche zum Thema Erkennen von und Umgang mit psychischen Erkrankungen werden Erscheinungsformen psychischer Erkrankungen vorgestellt. 

Anmeldeschluss: 12. März

Mehr Informationen und Anmeldung

Qualifizierung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter

Sechs Termine ab 17. März 2017

Hier eröffnen ehrenamtliche Seniorenbegleiter Horizonte, indem sie ältere Menschen in Seniorenheimen oder in der Kurzzeitpflege der Krankenhäuser stundenweise begleiten. Durch einen Spaziergang, duch Vorlesen oder Zuhören hören bringen Seniorenbegleiter Abwechslung in den Alltag. Die Qualifizierung bereitet Frauen und Männer, die Freude an der Aufgabe haben, praxisnah darauf vor.

Sechs Termine ab 17. März.

Anmeldeschluss: 14. März

Weitere Informationen zur Anmeldung und zu den Kosten