Fortbildungen in der FreiwilligenAgentur

FreiwilligenAkademie Münster

Akademie-Programm 2021/2022

Auch im Jahr 2022 bieten wir in unserer FreiwilligenAkademie vielfältige Fortbildungsangebote für Haupt- und Ehrenamtliche rund um das Thema Ehrenamt an, wie immer in Kooperation mit weiteren Akteuren aus dem Nonprofitbereich in Münster.

E-Learning-Plattform

In Zeiten von Corona werden digitale Angebote wichtiger. Wir haben Ihnen einige Anbieter mit ganz unterschiedlichen Angeboten zusammengestellt. Hier finden Sie u.a. auch Onlineseminare und digitale Sprechstunden, die Ihnen in den nächsten Wochen das Arbeiten erleichtern.

Bildung auf Bestellung

Neben unserem Jahresprogramm beraten wir  Münsteraner Vereine und Organisationen kostenfrei dazu, wie sie ein passendes Fortbildungskonzept für ihre jeweilige Ehrenamtsarbeit entwickeln können. Zudem bieten wir an, sich einzelne individuelle Fortbildungen zu bestellen.

Jubiläum!

10 Jahre FreiwilligenAkademie Münster

Die FreiwilligenAkademie Münster wird 10 Jahre alt! Die Freude über diesen Erfolg ist bei allen Mitarbeiterinnen groß. Und es geht weiter: Infomieren Sie sich über kommende Weiterbildungsangebote der FreiwilligenAkademie. Bei inhaltlichen Fragen ist Andrea Evers Ihre Ansprechpartnerin. Wir freuen uns auf viele Kontakte!

2011 initiierte die Stiftung Siverdes eine FreiwilligenAkademie für bürgerschaftliches Engagement in Münster. Münsters Sozial- und Stiftungsdezernentin Cornelia Wilkens dazu:

„Freiwilliges Engagement ist in Münster sehr hoch angesehen. Viele Münsteranerinnen und Münsteraner sind ehrenamtlich aktiv. Um sie so gut wie möglich bei der Ausübung ihres Engagements zu unterstützen und ihnen Weiterbildungen anbieten zu können, wurde die FreiwilligenAkademie ins Leben gerufen.“

"Seit vielen Jahren besteht eine Kooperation des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Münster (SkF e.V.) und der FreiwilligenAgentur Münster (FWA). In den vielen Jahren hat die FWA mit der FreiwilligenAkademie das Engagement in Münster angeregt, weiterentwickelt, qualifiziert und damit auch gestärkt. Dazu gratulieren wir herzlich. Für die Zukunft wünschen wir weiterhin anregende Begegnungen, inspirierenden Austausch und offene Räume für eine starke Ermöglichungskultur im freiwilligen Engagement. Alles Gute!!"

Andrea Feldmeyer-Düning (Dipl.-Sozialpädagogin; Ehrenamtskoordinatorin beim SkF e.V. Münster)

"Zum 10- jährigen Jubiläum gratuliere ich euch herzlich! Seit vielen Jahren arbeiten wir zusammen. Besonders wertschätze ich, dass ihr euch immer wieder neu ausrichtet und die Themen, die aktuell im Ehrenamt auftauchen, aufgreift, um dann entsprechende Qualifizierungen dazu anzubieten. Ihr tragt nicht nur mit eurer so differenzierten Sichtweise auf alle Fragen und Themen im freiwilligen Engagement sehr dazu bei, dass das Ehrenamt in Münster einen festeren Platz bekommen hat, auch die Netzwerkarbeit hat sehr dazu beigetragen, dass das freiwillige Engagement an Strukturierung und Qualifizierung gewonnen hat. 

Hamida M. Steinhaus (GGUA und freie Referentin)

"Die FreiwilligenAkademie Münster initiiert Forschungsprojekte in Kooperation mit der Universität Münster. So konnte etwa das im Rahmen eines Masterkurses durchgeführte Projekt 'Engagementfeld Geflüchtetenhilfe' einen wichtigen Beitrag zur Debatte über das Verhältnis von freiwillig Engagierten und Geflüchteten in Münster liefern. Solche Projekte sind geeignet, auf Missstände hinzuweisen und die Lebenssituation geflüchteter Menschen zu verbessern. Dazu kann man nur gratulieren!"

Dr. Hendrik Meyer, Dozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster

"Herzliche Glückwünsche aus dem Bürgernetz-Lokal! Wir freuen uns, von Anfang an dabei zu sein und die digitalen Themen gemeinsam weiterentwickelt zu haben. An den Titeln der Fortbildungen kann man die rasante Entwicklung der letzten Jahre ablesen. Wo stehen wir wohl 2031? Wir suchen gerne weiterhin in bewährter und geschätzter Kooperation nach Antworten und konkreten Unterstützungsmöglichketen für das bürgerschaftliche Engagement in Münster!"

Dr. Susanne Götz, Verein Bürgernetz e.V.

"Seit zehn Jahren unterstützen Sie das bürgerschaftliche Engagement in Münster durch Fortbildungen. Ihnen war es – genauso wie mir - wichtig, dass in jeglichem Engagement für Kinder und Jugendliche die Kinderrechte und der Kinderschutz im Blick bleiben."

Cäcilia Rempe, Mitarbeiterin der Beratungsstelle des Kinderschutzbundes Münster

 

Seit Jahren sind Andre Sebastian vom Kulturbüro Münsterland und Nathalie Nehues vom Kreativ-Haus sehr gute Kooperationspartner der FreiwilligenAkademie.  

Ihr Geburtstagsständchen und weitere Gratulationsvideos sind auf unserem YouTube-Kanal zu sehen.

"Unsere gemeinsamen Fortbildungen für Vereine und Selbsthilfegruppen machen viel Spaß und sind wichtig, um gemeinsam das freiwillige Engagement zu unterstützen und zu stärken. Neben der Information stehen die gegenseitige Reflexion, das gemeinsame prozesshafte Lernen, der vertrauensvolle Austausch und die Vernetzung von Betroffenen im Vordergrund. Weiterhin viel Erfolg, Freude und viele lebendige Begegnungen in euren Angeboten."

Das Team der Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster


Andrea Evers          
FreiwilligenAgentur
Beratung, Vermittlung und FreiwilligenAkademie
Tel.: 0251 492-5976
Fax: 0251 492-7933

EversAndrea[at]stadt-muenster.de