Neuigkeiten

16.11.2017

Dankeschönabend für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe

Münsters Oberbürgermeister sagt DANKE im Rathausfestsaal

300 Ehrenamtliche waren gekommen, um sich verdientermaßen feiern zu lassen. Oberbürgermeister Markus Lewe bedankte sich bei allen für ihren Einsatz in der Geflüchtetenhilfe. Zentraler Akt im Festprogramm war die Live-Reportage des Islamwissenschaftlers und Journalisten Lutz Jäkel über Syrien. Moderatoren des Abends waren Ferahs Hafez vom Kommunalen Integrationszentrum und Martina Kreimann aus der FreiwilligenAgentur.

09.11.2017

Genießen Sie ein Spitzen-Heimspiel der WWU-Baskets

Die Stadtwerke Münster laden die Patenprojekte ein!

Sie engagieren sich ehrenamtlich in Paten- und Mentorenprojekten in Münster und unterstützen dabei Kinder, Jugendliche oder alte Menschen. Für diesen Einsatz möchten sich die Stadtwerke Münster bei Ihnen bedanken. An zwei Heimspieltagen der WWU-Baskets werden Sie von den Stadtwerken Münster gemeinsam mit Ihren Schützlingen in die Universitätssporthalle am Horstmarer Landweg 51 eingeladen.

Mehr Informationen

05.10.2017

Erstsemesterbegrüßung in der Mensa am Ring

Jede Menge Gespräche mit engagierten jungen Menschen geführt

Da sind wir dann mittags mit Sack und Pack losgezogen in die Mensa am Ring zur Erstsemesterbegrüßung. Wir haben dort jede Menge interessierte und engagierte junge Menschen getroffen und bis 21 Uhr gefühlt ein paar 100 Gespräche geführt. Schön, dass wir dabei sein konnten und besonders schön, dass so viele ein offenes Ohr für freiwilliges Engagement in Münster haben!!!

28.09.2017

FreiwilligenAgentur berät ab Oktober in der Stadtbücherei

Ehrenamtliche Engagagementberater sind dann vor Ort

Ortstermin in der Stadtbücherei! Ganz links: Unsere ehrenamtlichen Engagementberater Dr. Linde Eck und Jan Kaßner. Ganz rechts: Andrea Kreuzheck von der Stadtbücherei.

Dr. Linde Eck und Jan Kaßner scharren schon förmlich mit den Hufen. Die Pensionärin und der Student sind ehrenamtliche Engagementberater in der FreiwilligenAgentur. Nächste Woche gehen die beiden in der Stadtbücherei Münster an den Start. Dort wird die FreiwilligenAgentur ab sofort jeden Mittwochvormittag von 10 bis 13 Uhr präsent sein. Unser Ehrenamtsteam ist dann für jeden da, der etwas zu freiwilligem Engagement wissen möchte. Das Ganze ist ein zusätzliches Angebot, das die Ehrenamtlichen erst möglich machen. Unsere regulären Sprechzeiten in unserem Haus an der Gasselstiege bleiben davon unberührt.

22.09.2017

Vier Mal im Jahr Neuigkeiten der FreiwilligenAgentur und der FreiwilligenAkademie

Kennen Sie schon unsere Newsletter?

Möchten Sie immer gut informiert sein über die Neuigkeiten der FreiwilligenAgentur und die aktuellen Fortbildungsmöglichkeiten der FreiwilligenAkademie? Dann melden Sie sich an für unsere Newsletter.

Melden Sie sich hier an für die Newsletter

16.09.2017

Neues Fortbildungsangebot in Kooperation mit der Fachhochschule Münster in 2018

Freiwilligenmanagement 2.0 – Zukunftsstrategien für Organisationen

Die Einführung eines zukunftsfähigen Freiwilligenmanagements bedarf einer strategischen Entscheidung durch die jeweilige Organisationsleitung. Erkenntnisse, Beobachtungen aus der Praxis und Best-Practice Beispielen unterstützt die Weiterbildungsreihe „Freiwilligenmanagement 2.0“ dabei, eigene zukunftsweisende und anwendungsorientierte Strategien für das Freiwilligenmanagement in Organisationen zu entwickeln. Dabei werden Themen wie u.a. Organisationsentwicklung, Rechtliche Aspekte im freiwilligen Engagement, Öffentlichkeitsarbeit und Neue Medien, Digitales Ehrenamt, Freiwilligenkoordination oder Unternehmensengagement in den Blick genommen. Theoretische Inputs sollen den fachlichen Dialog befördern und die Praxiserfahrungen der Teilnehmenden einbeziehen.

Fachliche Leitung
Ramona Geßler, FH Münster
Andrea Evers, FreiwilligenAgentur Münster

Start im April 2018.

Hier können Sie sich den Flyer runterladen.

Die Anmeldungen erfolgen über das Online-Anmeldeverfahren der Fachhochschule Münster. Mehr Infos: 0251 83 65720 oder weiterbildung@fh-muenster.de

Weitere Informationen und Anmeldung

14.09.2017

Erfolgreicher ZeitStifteTag der FreiwilligenAgentur

Weit über 100 Auszubildende haben mehr als 20 soziale Projekte umgesetzt

Beim dritten ZeitStifteTag der FreiwilligenAgentur Münster haben 125 Auszubildende einen Tag lang mitangepackt und gute Dinge getan. „Die Auszubildenden haben nicht nur erfolgreich Projekte durchgeführt, sondern auch Berührungsängste überwunden“, freut sich Martina Kreimann, Leiterin der FreiwilligenAgentur. „So gab es zum Beispiel Aktivitäten gemeinsam mit alten Menschen, Menschen mit Demenz und Menschen mit Behinderungen. Auch in einer Flüchtlingsunterkunft, in Tagesstätten vom Förderkreis Sozialpychiatrie oder im Umweltschutz waren die Auszubildenden aktiv.“ 

Insgesamt haben die Auszubildenden der BASF, der Sparkasse Münsterland Ost, der Stadtwerke und der Stadt Münster mehr als 20 soziale Projekte umgesetzt. Projektpartner waren unter anderem Altenheime wie St. Lamberti, Residenz Aaseehof, Wohnstift am Südpark, Friedrichsburg, Residenz am Tibusplatz, Johanniter-Stift und Irmgard-Buschmann-Haus. Die Azubis engagierten sich außerdem im Stift Tilbeck, im MuM, in der Biologischen Station, beim NABU, im Treffpunkt an der Clemenskirche, im Haus vom Guten Hirten und bei Westfalenfleiß. 

Mehr zum Zeitstiftetag

Termine | Angebote

23. November 2017, 18 – 19:30 Uhr

„Good-Practice-Workshop“
Organisation von Ehrenamtsmessen im Stadtteil

Workshop
In Kooperation mit der Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht´s“

Das Leben im Stadtteil ist undenkbar ohne die vielen Freiwilligen in den Vereinen, Verbänden und Initiativen. Es braucht Menschen die sich für ihren Stadtteil engagieren und mit ihren Ideen und ihrer Zeit das vielfältige Leben im Stadtteil mitgestalten.

Vernetzung und Öffentlichkeit sind dabei von größter Bedeutung. Ehrenamtsmessen im Stadtteil machen das möglich

Mit einem „Good-Practice-Workshop“ möchten wir die Idee auch in andere Stadtteile tragen. Der Schwerpunkt des Workshops wird auf dem Erfahrungsaustausch mit den beiden Messemachern liegen. Daneben gibt es allgemeine Tipps zur Messorganisation und zur Finanzierung.

Anmeldeschluss ist der 21. November.

Anmeldung und weitere Informationen

23. November 2017, 19 - 21 Uhr

Workshop: Öffentlichkeitsarbeit – wie geht das eigentlich?

Tue Gutes und rede davon? Das ist leichter gesagt als getan. In Münster gibt es zahlreiche Vereine und Verbände, die einer breiten Öffentlichkeit noch unbekannt sind oder die ihr mediales Auftreten optimieren möchten. Für viele Ehrenamtliche ist das Gebiet Öffentlichkeitsarbeit aber noch fremdes Terrain.

Öffentliche Aufmerksamkeit kann helfen, Herausforderungen anzugehen und Aufmerksamkeit für die eigene Sache zu erregen. Deshalb lädt der Verein Mehr Demokratie in Münster alle Gruppen, die an dem Thema Öffentlichkeitsarbeit interessiert sind ein.

Anmeldeschluss ist der 20. November 2017.

Anmeldung und weitere Informationen

05. Dezember 2017, 9 - 13 Uhr

Freiwilligenkoordination Fachaustausch

Schwerpunktthema: Engagement von psychisch erkrankten Ehrenamtlichen.

Austausch, Informationen und Anregungen zum Thema Freiwilligenmanagement stehen im Mittelpunkt des Workshops, der auch jährlicher Fachaustausch für haupt- und ehrenamtliche Freiwilligenkoordinatoren in Münster ist. Fachlichen Input gibt es dieses Jahr zum Thema „Umgang mit psychisch erkrankten Ehrenamtlichen“.

Anmeldeschluss ist der 5. Dezember 2017

Anmeldung und weitere Informationen

Start Januar 2018

Transkulturelles und interreligiöses Lernhaus der Frauen

Die Veranstaltung beginnt im Januar 2018, der Anmeldeschluss ist am Freitag, 24.11.2017.

Beim Transkulturellen und interreligiösen Lernhaus der Frauen handelt es sich um eine Qualifikation für bildungsgewohnte Frauen mit und ohne Migrationsgeschichte, die ein Jahr lang an Themen der Kultur, der Biografie, der Religionen… arbeiten.

Eine sehr spannende und intensive Erfahrung für alle teilnehmenden Frauen, die Auswirkungen auf vielfältige Integrationsprozesse unserer Gesellschaft hat.

Anmeldung und weitere Informationen beim Haus der Familie