Neuigkeiten

13.08.2019

Wir sind wieder da!

Die FreiwilligenAgentur öffnet wieder ihre Tür

Wir sind zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da: Dienstags bis Donnerstags von 10:00  bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr.

31.07.2019

Dank an NRW-Ehrenamtliche

Würdigung des Engagements für Geflüchtete

Mit einem offenen Brief und einer Erklärung bedanken sich die Mitglieder des »Beirats der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung« bei allen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe in NRW.
Unter dem Motto »Ehrenamt bewegt« würdigt der im Jahr 2015 eingerichtete Landesbeirat damit alle Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit und setzt ein wichtiges Zeichen für Integration und den unverzichtbaren Beitrag, den freiwillige Unterstützerinnen und Unterstützer bis heute haben und weiterhin leisten.

Weitere Informationen und Dokumente

09.07.2019

Herzlichen Glückwunsch an Christopher List

Verleihung der 500. Ehrenamtskarte

Foto von links: Lothar Schlenker (Amt für Bürger- und Ratsservice), Oberbürgermeister Marcus Lewe, Christopher List, Vera Kalkhoff (Leitung FreilligenAgentur)

Bereits die 500. Ehrenamtskarte in Münster wurde nun von Oberbürgermeister Markus Lewe an Christopher List verliehen. Dieser engagiert sich bereits seit mehr als 10 Jahren für die Freiwillige Feuerwehr in Amelsbüren. Als besonderes Dankeschön erhielt er außerdem einen Gutschein für einen Besuch bei Münsters Türmerin, inklusive Aufstieg auf den Turm der Lambertikirche. Dieser Gutschein wird Teil einer Sonderaktion rund um die Ehrenamtskarte, die während der Woche des bürgerschaftlichen Engagements im September stattfinden wird.

Informationen zur Ehrenamtskarte

06.07.2019

Mit Bildung Kinder stark machen

Westfalen Gruppe spendet für den DeutschSommer der Stiftung Mitmachkinder

Foto: Renate Fritsch-Albert (Mitte) übergibt 25.000 Euro für den DeutschSommer 2019 an Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder (l.) und Martina Kreimann, Leitung des DeutschSommers.

„Sprachkompetenz macht Kinder stark und eröffnet damit viele Chancen für ihren Lebensweg“, betont Renate Fritsch-Albert, Mitglied im Aufsichtsrat der Westfalen Gruppe. „Und weil die Zukunft von Kindern uns sehr am Herzen liegt, unterstützen wir auch weiterhin den DeutschSommer der Stiftung Mitmachkinder.“ 75.000 Euro wird die Westfalen Gruppe in diesem und in den kommenden beiden Jahren dafür spenden. „Dank dieser großzügigen Spende von 25.000 Euro pro Jahr können wir unser Erfolgsprojekt DeutschSommer weiterführen“, unterstreicht Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder.

Mehr Informationen zum DeutschSommer

27.06.2019

Digital engagiert – FreiwilligenAgentur wagt Zukunftsblick

Vortrag und Feier zu 20 Jahre FreiwilligenAgentur Münster

Seit 20 Jahren macht sich die FreiwilligenAgentur für das Ehrenamt in Münster stark. Der 20. Geburtstag im Rathausfestsaal war Anlass, zurück zu blicken, sich aber auch mit dem zukunftsweisenden Thema Digitalisierung zu beschäftigen. „Digitalisierung verändert nicht nur die Art, wie wir arbeiten und leben, sondern auch wie wir uns engagieren“, erläuterte Professor Michael Vilain von der Evangelischen Hochschule Darmstadt. Mit seinem Fachvortrag „digital engagiert“ verschaffte Vilain den 160 Gästen einen Überblick über Möglichkeiten und Herausforderungen von Digitalisierung im Ehrenamt. Passend zum Thema begrüßte Roboter Pepper gemeinsam mit Moderatorin Martina Kreimann die Gäste.

Weiterlesen...

Termine | Angebote

10. September 2019

Facebook für Einsteiger_innen

Vortrag der FreiwilligenAkademie in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle und dem Verein Bürgernetz

Welche Möglichkeiten bietet eine Facebook-Seite für Non-Profit-Organisationen? Lohnt sich das überhaupt? Was ist bei den Grundeinstellungen und der regelmäßigen Pflege zu beachten? Der freischaffende Kulturplaner und Bürgernetz-Mitarbeiter Wilko Franz stellt das soziale Netzwerk Facebook mit seinen Vor- und Nachteilen vor. Anhand von Beispielseiten geht er auf die Instrumente von Facebook ein, die sich nicht immer auf den ersten Blick erschließen.

Wann: Dienstag, 10. September 2019 von 17:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, 48143 Münster

Weitere Informationen

10. September 2019

Älter werden in anderen Kulturen

Workshop der FreiwilligenAkademie

Der demographische Wandel ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Thema in vielen gesellschaftlichen Bereichen geworden. Verfolgt man die Medien und vor allem die Werbung, ist Älterwerden bei uns mit vielen negativen Aspekten verbunden. Doch welchen Stellenwert haben ältere Menschen in anderen Kulturen? Wie werden sie in die Familie eingebunden und welche Funktionen üben sie aufgrund ihrer Erfahrungen in der Gesellschaft aus? 

Weitere Informationen und Anmeldung

ab dem 18. September 2019

Vorlesen macht Kino im Kopf

Workshopreihe vom Haus der Familie

Sie sind Vorlesepate oder Vorlesepatin im Kindergarten - oder lesen Menschen vor, die es selbst nicht mehr können?
An drei Terminen besteht die Möglichkeit, anhand von vorhandenen Texten das Lesen vor anderen auszuprobieren. Die Gruppe beschäftigt sich im Workshop mit Stimmklang und Resonanz, mit der Gliederung und Betonung von Texten, mit sorgsamer Aussprache, Tempo, Rhythmus und Atmung.

Wann: Mittwoch, 18.09, 25.09, 02.10.2019 von 17:00 bis 19:15 Uhr
Wo: Haus der Familie, Krummer Timpen 42, U.06

Weitere Informationen und Anmeldung

24. September und 06. November 2019

Sterbebegleitung beim Ambulanten Hospizdienst

Informationsabend zum Vorbereitungskurs der Hospizbewegung Münster e.V.

In der Hospizarbeit können Ehrenamtliche die Begleitung und Untersützung von lebensbegrenzend erkrankten Menschen und ihren Angehörigen übernehmen – zu Hause, in Senioreneinrichtungen oder im Krankenhaus.
Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein Vorbereitungskurs, in dem die Themen Sterben, Tod und Verlusterfahrungen erarbeitet werden. Der nächste Kurs erfolgt von Januar bis Oktober 2020. Dazu findet ein unverbindlicher Informationsabend statt.

Wann: Dienstag, 24.09.2019 oder Mittwoch 06.11.2019
Wo: Hospizbewegung Münster e.V., Sonnenstraße 80, 48143 Münster

Weitere Informationen

08. Oktober 2019

Wenn das Leben an Farbe verliert - Depressionen im Alter

Workshop der FreiwilligenAkademie in Kooperation mit der Gerontopsychiatrischen Beratung Alexianer GmbH Münster

Im Alter ist die Depression – neben der Demenz – die häufigste psychische Erkrankung. Der Umgang mit einem depressiv erkrankten älteren Menschen ist für Ehrenamtliche eine besondere Herausforderung.
Die Fortbildung vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Erkrankung und zum Verstehen der Erkrankten. Darüber hinaus werden hilfreiche Möglichkeiten der Begleitung eines Menschen mit einer Depression sowie „sich selbst schützende Umgangsformen“ aufgezeigt. 

Weitere Informationen und Anmeldung

08. Oktober 2019

Cloud-Dienste für Vereine und Initiativen

Vortrag der FreiwilligenAkademie in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle und dem Verein Bürgernetz

Die Nutzung von Cloud-Diensten ist heutzutage für viele nicht mehr wegzudenken - sei es zur Datensicherung, für die mobile Datennutzung oder Synchronisierung von Dateien. Auch für Vereine und Initiativen bringen diese Dienste eine Reihe von Vorteilen. Dass verschiedenen Personen von verschiedenen Stellen aus mit unterschiedlichen Geräten auf Dokumente und Unterlagen zugreifen können, machen Arbeit und Absprachen in Gruppen deutlich einfacher.

Wann: Dienstag, 08.Oktober 2019 von 17:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, 48143 Münster

Weitere Informationen und Anmeldung

10. Oktober 2019

Engagiert in Münster

Infoveranstaltung der FreiwilligenAgentur

Die Infoveranstaltung richtet sich an alle, die sich – egal in welchem Bereich – freiwillig engagieren möchten. Soziales, Sport, Kultur, Entwicklungsarbeit oder Rettungsdienste, die Engagementfelder sind vielfältig. Als träger- und sektorübergreifende Einrichtung stellt die FreiwilligenAgentur die verschiedenen Möglichkeiten für freiwilliges Engagement in Münster vor und informiert auch über gute Rahmenbedingungen im Ehrenamt.

Weitere Informationen

05. November 2019

Moderation von Gruppen

Workshop der FreiwilligenAkademie

Gespräche in Gruppen sind eine Herausforderung – auch im Ehrenamt. Wir führen Gruppengespräche mit unseren Adressaten/-innen und Gespräche im Team mit unseren ehrenamtlichen Kollegen/-innen. Aber wie können wir Gruppengespräche so führen, dass eine respektvolle Atmosphäre geschaffen wird, in der alle zu Wort kommen? Und wie können wir es gemeinsam schaffen, in einem begrenzten Zeitrahmen konstruktive Ergebnisse zu erzielen?

Weitere Informationen und Anmeldung

12. November 2019

Wirtschaftliches Handeln in gemeinnützigen Organisationen - Nonprofit-Management

Veranstaltung der FreiwilligenAkademie

Auch gemeinnützige Organisationen brauchen Grundlagenwissen in betriebswirtschaftlichen Fragen. Selbst kleine Organisationen haben ein Budget zu verwalten, und es fallen immer wieder Kosten an, die getragen werden müssen. Dies gilt für die regelmäßige Arbeit, insbesondere aber auch für Projekte, die in vielen Organisationen von zentraler Bedeutung sind. Diese Veranstaltung gibt eine Einführung ins wirtschaftliche Handeln in gemeinnützigen Organisationen.

Weitere Informationen und Anmeldung