Neuigkeiten

Von der Flüchtlingshilfe zum interkulturellen Ehrenamt

10. Fachaustausch der FreiwilligenAgentur

28.02.2020

Gestern fand der 10. Fachaustausch der Ehrenamtskoordinatoren und Ehrenamtskoordinatorinnen in der Geflüchtetenhilfe statt. Bereits im Oktober 2015 hatte die FreiwilligenAgentur Vertreter/-innen von Ehrenamtsinitiativen, Wohlfahrtsverbänden und städtischen Ämtern eingeladen, um gemeinsam die Möglichkeiten zu erarbeiten, wie die ehrenamtliche Unterstützung und Begleitung der Ankommenden gestaltet werden kann. Seit dem ist viel passiert – die Zusammen-setzung hat sich verändert und auch die Themen, die behandelt werden. Der Bedarf, sich in dem Engagementfeld auszutauschen und zu vernetzen, ist dagegen nach wie vor groß. 

Weitere Informationen

Freiwilligenteam in der Stadtbücherei

Informationen zum freiwilligen Engagement

28.02.2020

Das Freiwilligenteam der FreiwilligenAgentur ist wieder in Münsters Innenstadt aktiv. Dr. Linde Eck, Dr. Karin Triebold, Hans Peter Dohle und Mathis Neuhäuser geben in der Stadtbücherei erste Hinweise für den Weg ins Ehrenamt. Im März und April informieren sie alle, die sich für ein Ehrenamt interessieren. Am 4. März geht es los. Jeden Mittwoch von 11:00 bis 13:00 Uhr ist das Team bis Ende April in der Stadtbücherei.

Informationen für Vereine

Hilfreiche Wissenssammlung für Vereine

18.02.2020

Neben den Workshops speziell für Vereine hat die FreiwilligenAgentur eine Sammlung hilfreicher Informationen für Vereine auf ihrer Homepage zusammengestellt. Hier findet sich Wissen zu zentralen Vereinsthemen wie Gemeinnützigkeitsrecht, Steuerrecht, Buchführung, Öffentlichkeitsarbeit und mehr.

Mehr Informationen

Freiwilligentag 2020 mit Neuerungen 

Jetzt Projekte anmelden!

16.01.2020

Am 18. und  19. September ist Freiwilligentag in Münster. Der Freiwilligentag zeigt die Vielfalt bürgerschaftlichen Engagements in Münster und bringt Interessierte und gemeinnützige Organisationen zusammen. Damit das noch besser gelingt gibt es einige Neuerungen: Aus einem Tag werden zwei und Organisationen können neben klassischen Mitmachprojekten auch andere Formate wie Infoabende, Weiterbildungen oder Ideenwerkstätten anbieten. Möchten Sie sich mit einem Projekt oder einer Aktion beteiligen? Oder wollen Sie sich beim Freiwilligentag engagieren?

Mehr Informationen

Am Puls der Zeit fürs Bürgerengagement

FreiwilligenAkademie stellt Jahresprogramm 2020 vor

06.12.2019

Druckfrisch liegt das neue Akademieprogramm für das Jahr 2020 im Gesundheitshaus aus. Es ist eine Mischung aus bewährten und neuen Angeboten und beinhaltet über 50 Informationsveranstaltungen, Workshops, Vorträge und Weiterbildungen. Das Programm wird außerdem hier zum Download angeboten. Interessierte können sich schon jetzt anmelden. 

Mehr erfahren ...

Frische Farbe für die Rasselbande

Mitarbeiter der Deutschen Bank zeigen freiwilliges Engagement

25.11.2019

Kerstin Gondek (Rasselbande e.V.) freut sich über das Engagement von, Katharina Böttcher, Manfred Petermann, Anke Sobottka, Dietmar Beck und Reinhard Hermes von der Deutschen Bank (v.l.n.r.)

Die KiTa Rasselbande hat einen neuen Anstrich. Die Wände und das Holzgerüst sind wieder strahlend weiß gestrichen und die Holzverkleidung in der Küche wird durch einen blauen Anstrich aufgewertet. Den neuen Raumeindruck ermöglicht das Engagement von fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bank AG in Münster. Anstatt am Schreibtisch zu sitzen, waren sie mit Pinsel und Farbeimer einen ganzen Tag als freiwillige Helfer in den Räumen der KiTa Rasselbande aktiv. 

Mehr erfahren

Vorstellung im Schlosstheater

Social Spots von Studierenden der Münster School of Design

20.11.2019

Seit 20 Jahren macht sich die FreiwilligenAgentur für das Ehrenamt in Münster stark. Das Jubiläumsjahr war der Anlass, Studierende um einen Blick auf das Thema Ehrenamt und die Arbeit der FreiwilligenAgentur zu bitten. Studierenden des Fachs Bewegtbild von Professor Henning Tietz haben sich im Rahmen ihrer Seminararbeiten mit diesem Thema befasst und sogenannte Social Spots erstellt – Werbefilme für soziale Zwecke. Diese wurden im Schlosstheater vorgestellt.

Mehr erfahren ...

Als „Dankeschön" kostenlos zum USC-Heimspiel gehen!

Jetzt anmelden zur „Aktion Tribüne Mensch“

11.11.2019

FreiwilligenAgentur und Stadtwerke Münster haben die „Aktion Tribüne Mensch“ ins Leben gerufen. Als Dankeschön für deren selbstlosen Einsatz laden die Stadtwerke ehrenamtlich Engagierte zu einem Heimspiel des Volleyball-Bundesligisten USC Münster ein. Neben den besten Plätzen am Spielfeldrand kümmern sich die Stadtwerke auch um Snacks und Getränke in der Sporthalle. Schnell sein lohnt sich! Die Anzahl der Plätz ist begrenzt.

Alle Informationen und Termine

  • 1

Termine | Angebote

Montag, 02. März 2020 | 17.00 – 19.00 Uhr

Zeit für Neues! – Ideen für die nachberufliche Phase

Infoveranstaltung

Das Berufsende ist eine der größten Veränderungen im Leben, der viele Menschen mit gemischten Gefühlen entgegen sehen. Freiwilliges Engagement kann das Leben nach der Erwerbstätigkeit bereichern. Ob Soziales, Sport, Kultur, Entwicklungsarbeit oder Rettungsdienste – in Münster gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Über die verschiedenen Möglichkeiten, sich einzubringen und damit die Phase nach dem Arbeitsleben aktiv zu gestalten, gibt diese Infoveranstaltung einen Überblick.

Diese Veranstaltung führen wir auf Wunsch auch gern vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. 

Weitere Informationen

Freitag, 06. März 2020 | 09.00 – 10.30 Uhr

Freitagsfrühstück der FreiwilligenAkademie

Netzwerktreffen: Projektiertes Engagement

Die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen in den verschiedenen Einrichtungen, Vereinen und Initiativen ist eine abwechslungsreiche, herausfordernde und nicht immer ganz leichte Aufgabe. 

Vernetzung und Informationsaustausch, das wird mit dem "Freitagsfrühstück in der FreiwilligenAkademie“ in einem Format zusammengebracht. Wir starten mit einem kurzen Input zum Thema "Projektiertes Engagement", um uns dann beim gemeinsamen Frühstück dazu auszutauschen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Donnerstag, 12. März 2020 | 17.00 – 19.30 Uhr

Nutzung und Umgang mit Medien in der Migrationsarbeit

Qualifizierung

In Kooperation mit dem Jib lädt das Kommunales Integrationszentrum Münster zu der Qualifizierung „Nutzung und Umgang mit Medien in der Migrationsarbeit“ ein.

Seit September 2019 gibt es die Broschüre „Alles klar? Paragraphen-Infos für Jugendliche und junge Erwachsene“, die bei der Veranstaltung vorgestellt wird. Sie richtet sich unter anderem an Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit und an junge Menschen mit Fluchterfahrungen.
Im Anschluss wird Nadia Shehadeh aus dem Buch „Eure Heimat ist unser Albtraum“ lesen und Fragen rund um die Zielgruppe und den Themenschwerpunkt Medien aufgreifen.

Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche, die mit geflüchteten und neuzugewanderten Jugendlichen arbeiten.

Ort: JiB, Hafenstraße 34, 48153 Münster (Tagungsraum 2. OG).

Weitere Information und Anmeldung

Donnerstag, 19. März 2020 | 17.00 – 19.00 Uhr

Engagiert in der Geflüchtetenhilfe | Integration begleiten

Infoveranstaltung

Ob als Wohnungslotsen, Jobmentoren, Sprachpaten oder Paten für Kinder und Familien – die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Geflüchtetenhilfe sind heute vielfältiger denn je. 

Als träger- und sektorübergreifende Einrichtung stellt die FreiwilligenAgentur Münster in dieser Infoveranstaltung die vielen verschiedenen Möglichkeiten vor, wie Integration aktiv begleitet werden kann. Durch die enge Zusammenarbeit mit Flüchtlingsinitiativen und Projektträgern hat die FreiwilligenAgentur umfassende Informationen für alle Interessierten parat.

Weitere Informationen

Dienstag, 24. März 2020 | 17.00 – 19.00 Uhr

Instagram für Einsteiger und Einsteigerinnen

Vortrag in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle und dem Verein Bürgernetz

Das Netzwerk Instagram ist auf Bilder ausgelegt – wie kann darüber Aufmerksamkeit für die eigenen Themen und Projekte erzeugt werden? Der Referent Urs van Wulfen führt mit vielen Beispielen in das „Visual Storytelling“ ein und gibt wichtige Hinweise für Anfänger und Anfängerinnen zur Einrichtung und Gestaltung eines Instagram-Accounts.

Weitere Informationen

Freitag, 27. März - Samstag, 28. März 2020

Einmischen possible? Eine Welt braucht Zivilgesellschaft

23. Eine-Welt-Landeskonferenz NRW

Weltweit sind Menschen innerhalb und außerhalb von Organisationen unterwegs, um auf soziale, politische und ökologische Ungerechtig-keiten aufmerksam zu machen und nachhaltige Transformationen zu initiieren. Obwohl die Bedeutung und die Beiträge dieser Bewegungen für die Bewältigung der großen globalen Herausforderungen immer offensichtlicher werden, beobachtet man gleichzeitig eine zunehmende Einschränkung der Zivilgesellschaft. Die Landeskonferenz 2020 wird dieses Spannungsfeld aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Weitere Informationen und Anmeldung

Bewerbungsschluss 31. März 2020

Wettbewerb WestfalenBeweger neu ausgeschrieben

Um das bürgerschaftliche Engagement in Westfalen zu stärken, schreibt die Stiftung Westfalen-Initiative zum siebten Mal den Wettbewerb „WestfalenBeweger“ aus. Preisgelder bis zu 35.000 Euro stehen zur Verfügung. Außerdem können sich die Wettbewerbsteilnehmer in Workshops weiter qualifizieren.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2020.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen

Donnerstag, 14. Mai 2020 | 18.00 – 19.30 Uhr

Unterstützung bei Schwangerschaft und Geburt

Infoveranstaltung von pro familia für Ehrenamtliche, die Frauen mit Fluchterfahrung begleiten

Eine Schwangerschaft wirft oft viele Fragen auf; besonders für Menschen, die noch nicht lange in Deutschland leben. Die Möglich-keiten unseres Gesundheitssystems sind häufig nicht bekannt: wann gehe ich zum Arzt und wann ins Krankenhaus, welche Leistungen bezahlt die Krankenkasse, wann kontaktiere ich eine Hebamme und welche finanziellen Hilfen gibt es? Die Veranstaltung gibt einen kompakten Überblick über alle relevanten Themen und ist kostenfrei.

Wann: Donnerstag, 14.05.2020, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Wo: pro familia Münster, Ludgeriplatz 12, 48151 Münster

Anmeldung bis zum 11.05.2020 unter 0251 45858 oder muenster@profamilia.de