Neuigkeiten

22.09.2017

Vier Mal im Jahr Neuigkeiten der FreiwilligenAgentur und der FreiwilligenAkademie

Kennen Sie schon unsere Newsletter?

Möchten Sie immer gut informiert sein über die Neuigkeiten der FreiwilligenAgentur und die aktuellen Fortbildungsmöglichkeiten der FreiwilligenAkademie? Dann melden Sie sich an für unsere Newsletter.

Melden Sie sich hier an für die Newsletter

20.09.2017

Ein DANKESCHÖN an alle Ehrenamtlichen

Die Stadtwerke Münster laden zum Volleyball ein!

Auch in der kommenden Saison laden die Stadtwerke Münster in Kooperation mit der FreiwilligenAgentur wieder Ehrenamtliche zum Bundesliga-Volleyball in die Halle Berg-Fidel ein. Unter dem Namen "Aktion-Tribüne-Mensch" bekommen Ehrenamtsgruppen kostenlose Eintrittskarten, sowie einen kleinen Snack und Getränke. Damit möchten sich die Stadtwerke bei den Ehrenamtlichen in Münster für ihr freiwilliges Engagement bedanken. Die insgesamt 10 Spiele sind an Sonn- und Samstagen. Spielbeginn ist jeweils um 14.30 Uhr bzw. 19.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die Termine finden Sie hier.

Anmelden können sich die Ehrenamtsgruppen per E-Mail unter: aktion-tribuene-mensch@stadtwerke-muenster.de oder per Telefon: 0251.474-20 (Projektbüro der Stadtwerke Münster). Achtung: Die Termine sind immer schnell ausgebucht!

 

16.09.2017

Neues Fortbildungsangebot in Kooperation mit der Fachhochschule Münster in 2018

Freiwilligenmanagement 2.0 – Zukunftsstrategien für Organisationen

Die Einführung eines zukunftsfähigen Freiwilligenmanagements bedarf einer strategischen Entscheidung durch die jeweilige Organisationsleitung. Erkenntnisse, Beobachtungen aus der Praxis und Best-Practice Beispielen unterstützt die Weiterbildungsreihe „Freiwilligenmanagement 2.0“ dabei, eigene zukunftsweisende und anwendungsorientierte Strategien für das Freiwilligenmanagement in Organisationen zu entwickeln. Dabei werden Themen wie u.a. Organisationsentwicklung, Rechtliche Aspekte im freiwilligen Engagement, Öffentlichkeitsarbeit und Neue Medien, Digitales Ehrenamt, Freiwilligenkoordination oder Unternehmensengagement in den Blick genommen. Theoretische Inputs sollen den fachlichen Dialog befördern und die Praxiserfahrungen der Teilnehmenden einbeziehen.

Fachliche Leitung
Ramona Geßler, FH Münster
Andrea Evers, FreiwilligenAgentur Münster

Start im April 2018.

Die Anmeldungen erfolgen über das Online-Anmeldeverfahren der Fachhochschule Münster. Mehr Infos: 0251 83 65720 oder weiterbildung@fh-muenster.de

Weitere Informationen und Anmeldung

14.09.2017

Erfolgreicher ZeitStifteTag der FreiwilligenAgentur

Weit über 100 Auszubildende haben mehr als 20 soziale Projekte umgesetzt

Beim dritten ZeitStifteTag der FreiwilligenAgentur Münster haben 125 Auszubildende einen Tag lang mitangepackt und gute Dinge getan. „Die Auszubildenden haben nicht nur erfolgreich Projekte durchgeführt, sondern auch Berührungsängste überwunden“, freut sich Martina Kreimann, Leiterin der FreiwilligenAgentur. „So gab es zum Beispiel Aktivitäten gemeinsam mit alten Menschen, Menschen mit Demenz und Menschen mit Behinderungen. Auch in einer Flüchtlingsunterkunft, in Tagesstätten vom Förderkreis Sozialpychiatrie oder im Umweltschutz waren die Auszubildenden aktiv.“ 

Insgesamt haben die Auszubildenden der BASF, der Sparkasse Münsterland Ost, der Stadtwerke und der Stadt Münster mehr als 20 soziale Projekte umgesetzt. Projektpartner waren unter anderem Altenheime wie St. Lamberti, Residenz Aaseehof, Wohnstift am Südpark, Friedrichsburg, Residenz am Tibusplatz, Johanniter-Stift und Irmgard-Buschmann-Haus. Die Azubis engagierten sich außerdem im Stift Tilbeck, im MuM, in der Biologischen Station, beim NABU, im Treffpunkt an der Clemenskirche, im Haus vom Guten Hirten und bei Westfalenfleiß. 

Mehr zum Zeitstiftetag

07.09.2017

FreiwilligenAgentur jeden Mittwoch in der Stadtbücherei

Ehrenamtsteam berät vor Ort

Die FeiwilligenAgentur berät demnächst auch in der Innenstadt. Ab dem 4.Oktober 2017 sind wir jeden Mittwoch von 10-13 Uhr im Foyer der Stadtbücherei am „Alten Steinweg 11“ vor Ort. Ein Ehrenamtsteam berät dort interessierte Bürger zum freiwilligen Engagement. Dr. Linde Eck und Jan Kaßner heißen die beiden Ehrenamtlichen, die dort Ansprechpartner sind. Als hauptamtliche Mitarbeiterin aus der FreiwilligenAgentur steht den beiden Andrea Evers zur Seite. Wer also für sich ein passendes Ehrenamt sucht, kann mittwochs einfach in der Stadtbücherei vorbei kommen. Das Ganze ist ein zusätzliches Angebot, das die beiden Ehrenamtlichen möglich machen! Die Beratungs- und Öffnungszeiten der FreiwilligenAgentur an ihrem Standort in der Gasselstiege bleiben wie gewohnt.

31.08.2017

Münsters Azubis engagieren sich

Am 14. September ist wieder ZeitStifteTag

Laurien Hawerkamp, Lars Eiling, Lea Hartmann und Marius Husmann sind ZeitStifte. Die vier Auszubildenden der BASF, der Sparkasse Münsterland Ost, der Stadtwerke und der Stadt Münster stehen für alle Azubis der vier Arbeitgeber. Gemeinsam setzen alle Auszubildenden am ZeitStifteTag über 20 soziale Projekte in Münster um. Die Auszubildenden begegnen am ZeitStifteTag alten Menschen, psychisch Erkrankten oder Menschen mit Behinderungen. Insgesamt stemmen 125 Azubis am ZeitStifteTag 23 soziale Projekte in ganz Münster.

Weiterlesen...

Termine | Angebote

28. September 2017

Flucht und häusliche Gewalt

Geflüchtete Menschen (besonders Frauen) in den Unterkünften sind zusätzlich zu traumatischen Fluchterlebnissen und der unklaren Lebensperspektive häufig von geschlechtsspezifischer und häuslicher Gewalt betroffen. In dieser Fortbildung sollen die Dynamiken häuslicher Gewalt erläutert werden. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Flüchtlingsunterkünften und Einrichtungen der Flüchtlingsarbeit werden darin geschult, sensibel für Formen von häuslicher Gewalt zu sein. Sie werden zudem informiert über das kommunale und regionale Hilfenetz für von häuslicher Gewalt betroffene Frauen. 

Termin: 28.9.2017, 17 bis 20 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen

30. September 2017

Aktivitäten für Senioren mit Demenz

Die Freude an der Beschäftigung mit Senioren motiviert Ehrenamtliche, ins Altenheim oder in die Kurzzeitpflege zu gehen. In der Praxis stellt sich dann oftmals die Frage, welche Angebote für Senioren mit einer Demenzerkrankung angemessen und sinnvoll sind.

In diesem Kurs stellen wir den Ehrenamtlichen einen Fundus an Liedern, Sitztänzen, Bewegungsaktivitäten und Spielen vor, die gut geeignet sind, den Alltag mit dementen Senioren abwechslungsreich und kreativ zu gestalten.

Anmeldeschluss: 27. September 2017

Termine, Anmeldung und weitere Informationen

4. Oktober 2017

Vortrag zur „Altengerechten Quartiersentwicklung“

„Wer entwickelt hier was für wen?“
Wofür braucht es eine „Altengerechte Quartiersentwicklung“ und 
wie kann diese funktionieren?

Für die modellhafte Erprobung einer altengerechten Quartiersentwicklung bekommt die Stadt Münster bis 2018 Fördermittel aus dem Landesprogramm „Altengerechte Quartiere.NRW“ vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege. 
Was ist mit „Quartier“ genau gemeint? Worum geht es bei einer „altengerechten Quartiersentwicklung“? Die Referentin begleitet das erste Quartiersentwicklungsprojekt im Ortsteil Hiltrup-Ost und wird von ihrer Arbeit vor Ort berichten.

Ziel der Quartiersentwicklung ist es, den Bürgerinnen und Bürgern möglichst lange ein Wohnen in vertrauter Umgebung zu ermöglichen.

Termin: 04.10.2017, 15:00 - 17:00

Anmeldung und weitere Informationen

14. Oktober 2017, 9.30 - 13 Uhr

Interkulturelle Kompetenz
Konflikte und Kommunikation

In dieser Veranstaltung stehen die interkulturell unterschiedlichen Kommunikationsarten und Konfliktlösungsstrategien im Mittelpunkt. Anhand von vielen praktischen Übungen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit den unterschiedlichen Arten zu kommunizieren und Konflikte zu lösen, auseinander zu setzen und Lösungsansätze für Situationen in ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu entwickeln.

Anmeldung und weitere Informationen

18. Oktober 2017, 18 - 19.30 Uhr

Vortrag: Zu Ihrer Sicherheit - Welche Versicherung braucht das Ehrenamt?

In dieser Veranstaltung werden Möglichkeiten des Versicherungsschutzes für Ehrenamtliche besprochen. Außerdem geht es darum, was Vereine, Institutionen und Organisationen beim Thema Versicherungsschutz beachten müssen und welche Versicherungen nötig sind.

Anmeldung und weitere Informationen

23. November 2017, 18 – 19:30 Uhr

„Good-Practice-Workshop“
Organisation von Ehrenamtsmessen im Stadtteil

Workshop
In Kooperation mit der Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht´s“

Das Leben im Stadtteil ist undenkbar ohne die vielen Freiwilligen in den Vereinen, Verbänden und Initiativen. Es braucht Menschen die sich für ihren Stadtteil engagieren und mit ihren Ideen und ihrer Zeit das vielfältige Leben im Stadtteil mitgestalten.

Vernetzung und Öffentlichkeit sind dabei von größter Bedeutung. Ehrenamtsmessen im Stadtteil machen das möglich

Mit einem „Good-Practice-Workshop“ möchten wir die Idee auch in andere Stadtteile tragen. Der Schwerpunkt des Workshops wird auf dem Erfahrungsaustausch mit den beiden Messemachern liegen. Daneben gibt es allgemeine Tipps zur Messorganisation und zur Finanzierung.

Anmeldeschluss ist der 21. November.

Anmeldung und weitere Informationen