Neuigkeiten

08.11.2018

Freiwillig Pate/in oder Mentor/in werden

Fotos im La Vie werben für ein besonderes Ehrenamt

Ehrenamtlich Paten und Mentoren aus 15 Projekten und Programmen in Münster haben sich mit ihren Schützlingen fotografieren lassen. Die Fotos wandern seit Anfang des Jahres durch Münster und werden jetzt im La Vie in Gievenbeck gezeigt. „Alle Projekte suchen ehrenamtliche Paten und Mentoren“, betont Martina Kreimann von der FreiwilligenAgentur. „Die Fotos zeigen, wie bereichernd solche Patenschaften sind.“

05.11.2018

FreiwilligenAkademie Münster

Jetzt Kurs-Programm für 2019 online!

Das Fortbildungs-Angebot der FreiwilligenAgentur hat sich stetig ausgeweitet bis hin zur Einrichtung unserer FreiwilligenAkademie. Hier bieten wir vielfältige attraktive Fortbildungen an, auch in Kooperation mit anderen Weiterbildungsträgern aus Münster. Das neue Programm für 2019 ist jetzt online. Schauen Sie rein und finden Sie hier den passenden Kurs, um sich in Ihrem Bereich weiterzubilden.

FreiwilligenAkademie

16.10.2018

Zeit für Neues

FreiwilligenAgentur macht Angebot für Unternehmen

13 Millionen „Babyboomer“ gehen in den nächsten 10 Jahren in Rente. „Das sind so viele Expertinnen und Experten mit ganz viel Lebenserfahrung“, betont Martina Kreimann von der FreiwilligenAgentur. „Deshalb möchten wir hier in Münster mit den 55+lern noch stärker Kontakt aufnehmen und freiwilliges Engagement als eine Möglichkeit für die nachberufliche Phase ins Spiel bringen.“ Mit dem Projekt „Zeit für Neues“ geht die FreiwilligenAgentur gemeinsam mit Unternehmen aus Münster neue Wege. „Wir kommen dorthin, wo die Menschen arbeiten“, sagt Kirsten Wegener-Bücker, die Ansprechpartnerin für „Zeit für Neues“ ist. „Wir haben dabei jede Menge Informationen aber auch Raum für Austausch im Gepäck.“

Weiterlesen ...

09.10.2018

Münster gewinnt eins zu eins

Paten- und Mentorenprojekte stellen sich vor

Paten- und Mentorenprojekte aus Münster stellen sich mit Fotos vor. Die Fotoausstellung wandert schon das ganze Jahr über durch Münster. Jetzt ist sie bis zum 30. Oktober im Haus der Begegnung in Albachten zu sehen. Die Bilder sollen Lust darauf machen, ehrenamtlich Pate/-in oder Mentor/-in zu werden.

Weitere Informationen

05.10.2018

Einsatz im Studentenansturm

Ehrenamtliche der FreiwilligenAgentur bei den Erstsemestern

Jan und Indra, zwei Studierende aus unserem Ehrenamtsteam, sind für uns bei der Erstsemesterbegrüßung an der Uni gewesen. Den ganzen Tag über haben die beiden die "Erstis" über freiwilliges Engagement in Münster informiert. Nach 7 Stunden Dauereinsatz, war Indras Fazit: "Es hat sehr viel Spaß gemacht, aber jetzt brauche ich erstmal einen Tee." Danke ihr 2! Ihr wart einfach spitze!!!

22.09.2018

Engagiert für Münster

Freiwilligentag 2018 erfolgreich über die Bühne gegangen

Bei der Abschlussveranstaltung ließen Freiwillige und Organisationen den Tag Revue passieren.

„Der Freiwilligentag verdeutlicht, wie viel an einem Tag erreicht werden kann, wenn sich viele Menschen zusammentun und zupacken, wo Unterstützung nötig ist“, betonte Münsters Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson. Die Bürgermeisterin war eigens zur Abschlussveranstaltung gekommen, um sich bei den Freiwilligen zu bedanken. 30 soziale Projekte wurden am Freiwilligentag erfolgreich umgesetzt. Auch wir vom Team der FreiwilligenAgentur sagen DANKE!!! Wenn 200 Menschen ihren Samstag für eine gute Sache schenken, ist das schon etwas Besonderes!

Fotos vom Freiwilligentag 2018

12.09.2018

Ehrenamtskarte jetzt auch in Münster

Oberbürgermeister verleiht die ersten 100 Karten

Oberbürgermeister Markus Lewe hat die ersten 100 Ehrenamtskarten verliehen. Ehrenamtliche aus allen Ehrenamtsfeldern waren ins Rathaus gekommen, um die Karten in Empfang zu nehmen. Wer sich 5 Stunden pro Woche oder mindestens 250 Stunden im Jahr freiwillig und unentgeltlich engagiert, kann die Karte beantragen.
Ihre Ansprechpartnerinnen zur Ehrenamtskarte in der FreiwilligenAgentur sind Nicole Lau und Ilka Bröskamp.

Alle Informationen und die Anträge zur Ehrenamtskarte

Termine | Angebote

15. November 2018

Tagesseminar: Gute Sache KOMPAKT – Unternehmenskooperation für gemeinnützige Organisationen

In Kooperation mit UPJ Netzwerk für Corporate Citizenship und CSR
Förderung durch die Staatskanzlei des Landes NRW

Gute Sache KOMPAKT ist ein Tagesseminar. Es richtet sich an gemeinnützige Vereine und Organisationen, die aktiv auf Unternehmen zugehen wollen und erste Anregungen für die Zusammenarbeit jenseits von Spenden und Sponsoring suchen. Das Seminar ist kostenfrei.

Wann: 15. November 2018, 09:00 - 15:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung

15. November 2018

Foren zum Erfahrungsaustausch –
Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit sprechen über ihre Themen

Thema: Kompass in der Ausbildungs- und Berufswelt

Das ehrenamtliche Engagement in der Migrationsarbeit ist vielseitig: ob in der Nachbarschaft, in der Begleitung im Alltag und bei Behörden-gängen, bei Sport- und Freizeitangeboten, in Sprachkursen, Patenschaften und vielen weiteren Bereichen – Ehrenamtliche gestalten das Zusammenleben vor Ort in Münster. In der anspruchs-vollen Arbeit ergeben sich immer wieder Fragen und Austauschbedarf. Darauf möchten die „Foren zum Erfahrungs-austausch“ reagieren. Neben kompaktem themenspezifischen Input ermöglichen die Foren sich kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen.

Weitere Informationen

16. November 2018

Basisqualifikation: Demenz und Depression

Um eine qualifizierte Unterstützung im Alltag ältere Menschen mit Depression und Demenz zu gewährleisten, haben sich kompetente und erfahrene Anbieter zu einer Kooperation zusammengefunden und ein Schulungsprogramm entwickelt. Das Angebot richtet sich an ehrenamtlich Mitarbeitende in Münster und vermittelt in einer 43-stündigen Basisqualifikation Wissen zum Thema Demenz und Depression. 

Termine:
Teil I  16.11.2018-18.11.2018
Teil II  07.12.2018-09.12.2018

Kosten: 50,00€

Weitere Informationen

22. November 2018

Foren zum Erfahrungsaustausch –
Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit sprechen über ihre Themen

Thema: Behandlung nur im Notfall? – Stolpersteine in der Gesundheitsversorgung für Zugewanderte

Das ehrenamtliche Engagement in der Migrationsarbeit ist vielseitig: ob in der Nachbarschaft, in der Begleitung im Alltag und bei Behörden-gängen, bei Sport- und Freizeitangeboten, in Sprachkursen, Patenschaften und vielen weiteren Bereichen – Ehrenamtliche gestalten das Zusammenleben vor Ort in Münster. In der anspruchs-vollen Arbeit ergeben sich immer wieder Fragen und Austauschbedarf. Darauf möchten die „Foren zum Erfahrungs-austausch“ reagieren. Neben kompaktem themenspezifischen Input ermöglichen die Foren sich kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen.

Weitere Informationen

23. November 2018

Ab in die Mitte – FreiwilligenAgentur berät im Kirchenfoyer

Am Freitag, den 23. November 2018 bietet die FreiwilligenAgentur eine Engagementsprechstunde im Kirchenfoyer in der Salzstraße 1 direkt gegenüber von der St. Lamberti-Kirche an. Die ehrenamtliche Engagementberaterin der FreiwilligenAgentur Dr. Linde Eck ist in der Mitte der Stadt dann für alle da, die etwas zu freiwilligem Engagement wissen möchten. Wer also ein passendes Ehrenamt sucht oder Fragen zum Ehrenamt hat, kann am Freitag, den 23. November 2018 von 10.30-12.00 Uhr einfach im Kirchenfoyer vorbei kommen.

29. November 2018

Foren zum Erfahrungsaustausch –
Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit sprechen über ihre Themen

Thema: Ich und mein Gegenüber – Begegnung & Kommunikation im Ehrenamt

Das ehrenamtliche Engagement in der Migrationsarbeit ist vielseitig: ob in der Nachbarschaft, in der Begleitung im Alltag und bei Behörden-gängen, bei Sport- und Freizeitangeboten, in Sprachkursen, Patenschaften und vielen weiteren Bereichen – Ehrenamtliche gestalten das Zusammenleben vor Ort in Münster. In der anspruchs-vollen Arbeit ergeben sich immer wieder Fragen und Austauschbedarf. Darauf möchten die „Foren zum Erfahrungs-austausch“ reagieren. Neben kompaktem themenspezifischen Input ermöglichen die Foren sich kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen.

Weitere Informationen

04. Dezember 2018

Fachaustausch – Schwerpunktthema: Wie gewinne ich neue Ehrenamtliche?

Einrichtungen, Organisationen und Vereine suchen Ehrenamtliche für ganz unterschiedliche Tätigkeiten. Aber die Gewinnung von Freiwilligen funktioniert nicht auf Zuruf. Das geht nur systematisch und gezielt. In diesem Workshop gibt es eine Einführung ins Thema mit handlungsleitenden Empfehlungen.

Wann: 04.12.2018, 09:00 - 13:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung

06. Dezember 2018

Foren zum Erfahrungsaustausch –
Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit sprechen über ihre Themen

Thema: Zuhause gesucht! Der Wohnungsmarkt für geflüchtete Menschen

Das ehrenamtliche Engagement in der Migrationsarbeit ist vielseitig: ob in der Nachbarschaft, in der Begleitung im Alltag und bei Behörden-gängen, bei Sport- und Freizeitangeboten, in Sprachkursen, Patenschaften und vielen weiteren Bereichen – Ehrenamtliche gestalten das Zusammenleben vor Ort in Münster. In der anspruchs-vollen Arbeit ergeben sich immer wieder Fragen und Austauschbedarf. Darauf möchten die „Foren zum Erfahrungs-austausch“ reagieren. Neben kompaktem themenspezifischen Input ermöglichen die Foren sich kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen.

Weitere Informationen